Vincents Tagebuch

Kehrwoche

Ich weiß gar nicht, warum Stuttgart immer wegen der Kehrwoche gehänselt wird. Wie man auf dem Foto sieht ist under öffentlicher Raum mindestens genauso sexy wie die Berliner Urbanität.

read more

Allergiker

Eine Mutter hat mit den Allergien der Kindern Sorgen und schrieb mir. Liebe Frau ....,zugegeben, Ihre Kinder haben eine starke Einschränkung. Man kann Unverträglichkeit von Gluten, Ei, Milcheiweiß etc. als Krankheit bezeichnen und vielleicht auch stilisieren. Ich...

read more

Siebeck

Heutzutage schreibt die Restaurantkritiknahezu wissenschaftliche Analysen und das ist gut so. Meistens lese ich sie nicht fertig, weil ich mich für's Theoretische nicht mehr so zusammenreissen mag. Und wenn schon schwierige Texte, dann lieber mein momentaner...

read more

Philipp Combe

Philippe Combe kochte Jahrzehntelang in der Sonne in Stein am Rhein.  Als ich das erste mal, auf eine Empfehlung von Wolfram Siebeck hin, sein historisch sehr interessantes Restaurant betrat, warteten die Köche auf die Gäste. Sie spielten mit dem Chef...

read more

Weihnachtliche Gerichte

Gerade noch rechtzeitig zur Weihnachtszeit tauchten zwei junge Berufsfischer in unserer Küche auf. Aus den Altwassern des Rheins bei Karlsruhe boten Sie uns Hecht, Zander und Barsche an. Morgens das Netz aus dem Wasser gezogen und mittags befinden sich die Fische...

read more

Kalbsragout

Lieber Norbert,ganz wichtig, damit ein Ragout oder auch Rindgulasch oder Schweineperkölt nicht faserig in den Zähnen hängenbleibt, muss es 14 Tage lang gelagert sein. Zuhause im Kühlschrank funktioniert das nicht, das Fleisch würde faulen. Was tun? Also, das...

read more

Advent

Die Adventszeit,  die frühe Dunkelheit, das kalte Wetter, dafür braucht es eine ganz besondere Küche. Einerseits soll sie gut wärmen, was mit dunklen Wild- und Fleischgerichten gut zu bewerkstelligen ist. Auf der anderen Seite muss auf der Speisekarte auch...

read more

Kleidung

Kleidung im RestaurantEin Wirt hat sich über Gäste beschwert, weil diese in Jogginghosen die heiligen Hallen betreten haben. Meine Meinung dazu ist kurz und bündig. Wenn jemand sich mit der Jogginghose in ein Restaurant getraut, dann hat wahrscheinlich auch das...

read more

Glyphosat

Den Deutschen Bauernverband habe ich vor Jahren mal eine kriminelle Vereinigung genannt. Das blieb ungeahndet, und ich denke, dass wasserdichte Gegenargumente nicht aufzutreiben waren. Es ist zu vermuten, dass dieser Verband, schwer befeuert von der...

read more

Fluktuation

Wer besser sein will als andere muss ein bisschen mehr tun als andere.  So ist es völlig logisch, dass in einer gut geführten Küche, mit besten Naturprodukten mehr geleistet werden muss, als in einer Pommesbude. Bei uns muss ungefähr eine Stunde länger...

read more