Vincents Tagebuch

Das wollte ich auch nochmals sagen.

Es läuft für viele Gastronomen nicht gut. Wenn sich aber ein Koch aufgebretzelte Statusesser vom Leib hielt, sich auf die wirklichen Genießer konzentrierte, für den wird es nach überstandener Krise (hier spricht der Optimist), besser weitergehen wie vorher. Noch nie...

Weiter lesen

Jammern ist erlaubt

Denn eindeutig sind die Gesichtsmasken nicht nur lästig, sondern auch eine Behinderung. Und trotzdem, wir stehen innerhalb der Pandemie richtig gut da. Keine Frage, die Einschränkung durch die Masken lohnt sich. Bei meinem Servicepersonal will ich mich sehr bedanken....

Weiter lesen
Bouillabaisse

Bouillabaisse

Es gibt ja Vorurteile, wie beispielsweise, die Süditaliener oder die Griechen, sie seien faul. Das stimmt überhaupt nicht. Im Gegenteil, mir und sonstigen Teutonen geht es in der Sommerhitze gleich gar nicht gut von der Hand. Im Sommer ist es zum Arbeiten einfach zu...

Weiter lesen

Gulasch

Die Krönung der klassischen französischen Küche, sind die Ragouts. Sie können von Geflügel, Lamm, Kalb oder vom Rind sein. Snd die Stücke bei einem Rinderragout recht groß, so könnte man mit Rotwein ein Boeuf Bourguignon bereiten. Ehrlich gesagt, das Boeuf Bourguignon...

Weiter lesen

Mundschutz

In der heutigen Zeit, welche literarisch stark von den kurzen Geisterfahrertexten des blondierten Donald Trump geprägt ist, sind Abwägungen, Zwischentöne oder das Respektieren anderer Meinungen, nahezu abgeschafft. Die Welt ist in Liebende und Hasser fraktioniert. Für...

Weiter lesen

Katastrophenankündigungen

Jetzt beginnt der angedrohte Dürresommer! Wahrscheinlich wird nichts daraus, denn ich bin der Regenmacher vom Dienst. Sobald ich mich auf’s Motorrad setze und um die Ecke bin, öffnet sich der Himmel und unaufhaltsames Nass mariniert mich. Zum Spaß fahre ich schon...

Weiter lesen

Die Linse

Das Grauen meiner Kinderzeit hatte einen Namen, es war die Linse. Sie soll ja aus den Mittelmeergebieten, dem nahen Osten stammen und man fragt sich, warum sie es über die Alpen geschafft hat. Wie Unkraut auch auf steinigstem Boden, so wächst die ideale Folgefrucht...

Weiter lesen

Religion des Kapitalismus

Gibt es so blöde Mütter? Die für Ihre Kinder das Mineralwasser von HIPP kaufen. "Durstlöscher" steht hübsch bunt auf der Flasche. Es ist nichts anderes als stinknormales natriumarmes Mineralwasser. Der Liter kostet 2,60 Euro. Dann mein Beissholz seit Jahren, die Firma...

Weiter lesen