Vincents Tagebuch

In meinem Wielandshöhe-Tagebuch geht es um Kulinarik, Weltanschauung, Meinung.
Alles rund um die Kunst finden Sie hier: edition-vincent-klink.de
Tagebuch 2018-2024 von Vincent Klink

Im Buchhandel: Tagebuch 2018 – 2024
Mit vierzig Rezepten, die jeder kennen sollte!

Weiterlesen

Sotte & Sotte

Sotte & Sotte

Auf allen Kanälen wird über Gesundheit, gefaselt, berichtet, diskutiert, korrigiert, empfohlen, gewarnt, gedroht und so weiter. Ein Millionenpublikum scheint darauf anzuspringen. Hafermilch sollen wir trinken, Alkohol spült uns ins Grab, Freßsucht ist alles, was über...

Weiter lesen
Ein schwieriger Hobbykoch

Ein schwieriger Hobbykoch

die Rede ist von Ludwig van Beethoven. Seinen Köchinnen, die er oft auswechselte, war er nahezu immer ein ziemlicher Tyrann und selten zufrieden. Das ständige Gemecker vertrieb alle guten Hausgeister und er war irgendwann gezwungen sich selbst in die Küche zu werfen....

Weiter lesen

Subberlecker

das höre ich immer wieder mal und schrecke auf. Zu normalen Zeiten sagte man, "es schmeckt gut oder sehr gut". Nun muss sprachlich alles in den verbalen Ultraschall hochgefetzt werden. Es gab mal schöne Momente oder Erlebnisse, heute heißt es "megatoll", wobei toll...

Weiter lesen
Guinnesbuch der Recorde

Guinnesbuch der Recorde

Manch eine Leserin oder der geneigte Leser stellte schon fest, dass ich nahe dem Genie entlangschramme. Schon wieder habe ich einen Weltrekord aufgestellt. Die Rede ist von meiner Kartoffelernte. Weltweit die kleinsten Kartoffeln konnte ich ausbuddeln..

Weiter lesen
Hühnersuppe

Hühnersuppe

Ein Leser beklagte sich, dass er die Suppe seiner Oma nicht so hinkriegt wie er sie in Erinnerung hatte. Von aller Omas wunderbaren Kochkünsten hört man immer wieder. Dazu aber nun meine ernüchternden Worte: Besuchte man als junger Mensch die Oma, brachte man in der...

Weiter lesen
Apfelmus

Apfelmus

Mir ist es ein Graus, das rostbraune Apfelmus, das oft so abgestanden schmeckt. Die Ursache ist schnell erklärt. Bereitet man Apfelmus, dann muss man schnell zu Potte kommen. Darüberhinaus gibt es noch manches zu beachten. Das Endergebnis sollte eine luftige an Schaum...

Weiter lesen
Weltkulturerbe?

Weltkulturerbe?

Am Sonntag bin ich mit dem Fahrrad an der S21 Baustelle vorbeigekommen. Schaut man sich das an, so bin ich froh, dass ich Koch bin. Es muss da einen Bauleiter geben, der über diesem Riesengebiet den Überblick hat. Dieser muss ein Genie sein. Ganz ohne Ironie, ich muss...

Weiter lesen
Nehmen wir uns zur Brust

Nehmen wir uns zur Brust

Ein E-Mail kam ins Haus. Entenbrust, wie geht das? Ein Rezept wurde mitgeliefert, das ich kaum kapiert habe. Deshalb nun eine Vorgehensweise, nach der Devise "keep it simple!" Entenbrust ganz pur. Sie hat eine ziemlich dicke Haut mit bis zu einem halben Zentimeter...

Weiter lesen
Mehr Heiterkeit!

Mehr Heiterkeit!

Heute am späten Vormittag habe ich eine Matinee-Lesung in Hausach im Schwarzwald. Wenn ich zurück bin, werde ich mich ein wenig um den deutschen Blues kümmern. Im Radio, im Fernsehen, in der Zeitung, überall Trübsinn, Verzweiflung, Mord und Todschlag. Man könnte...

Weiter lesen