Vincents Tagebuch

In meinem Wielandshöhe-Tagebuch geht es um Kulinarik, Weltanschauung, Meinung.
Alles rund um die Kunst finden Sie hier: edition-vincent-klink.de
Tagebuch 2018-2024 von Vincent Klink

Im Buchhandel: Tagebuch 2018 – 2024
Mit vierzig Rezepten, die jeder kennen sollte!

Weiterlesen

Gastronomie

Die Gastronomie ist eine Einzelkämpferbranche, die pure Freiheit. Um eine Gaststätte übernehmen zu können muss man einen Vormittag mit Belehrung verbringen. Auch wenn man gar kein Deutsch kann, gar nichts kapiert, egal, wichtig ist die Teilnahme. Der größte...

Weiter lesen
Junge Winzer

Junge Winzer

KSK VINTAGE WINERY · Dennis Keifer · Sebastian Schiller ·  Tiefenbachstr. 7 · D-70329 Stuttgart „Dance with the devil“ „Just Red“ Aber auch Sauvignon und Lemberger Kabinett sind in Flaschen gefüllt. Das Weinetikett hat ein bisschen was vom Emblem einer...

Weiter lesen
Unser Sommelier Andreas Lutz

Unser Sommelier Andreas Lutz

Andreas Lutz, unser Sommelier, übt seit vielen Jahren seinen Beruf mit tiefgreifendem Ernst aus. Es geht nicht nur darum, dem Gast zum Essen einen passenden Wein zu bieten, sondern es gehört viel mehr dazu. Wir leben heute in Zeiten wo jeder los-twittert, oder sich...

Weiter lesen
Maulkorb

Maulkorb

Maulkorb, das hatten die Deutschen schon immer gern (1933-1945, Maulkorberlass, danach immer wieder). Nun, es gibt im Moment gute Gründe warum man sich vor den Aerosolen seiner Mitmenschen schützen muss. Die Vorliebe der Deutschen für Maulkörbe geht vielleicht einher...

Weiter lesen
Entwurf für einen Holzschnitt

Entwurf für einen Holzschnitt

Mit der Schrift wird es schwierig, sie muss in Spiegelschrift geschnitzt werden. "Nun fängst Du auch noch mit Holzschnitt an?" Manch einer denkt sich, wozu? Ich denke aber, egal was man tut, man darf seiner Umgebung nicht auch den Wecker gehen und es ist wichtig, dass...

Weiter lesen
Frische Nudeln

Frische Nudeln

Nun klappt es mittlerweile ganz gut, das Kochen in einen Zwei-Personenhaushalt. 30 Jahre hatten wir in der Wohnung gar keine Küche. Auch am freien Tag kochte man sich sein Zeugs in der Profiküche. Meistens suchten meine Frau und ich ein Gasthaus auf. Mittlerweile...

Weiter lesen

Hype um den Virus

Mit diesem Hype um den Virus läuft es irgendwie seltsam. Red' ich doch mit einer Bestattungsunternehmerin und erwähne etwas neidvoll, dass sie nun Hochkonjunktur hätte. Die Dame verneint, es wären die gleichen Umsätze wie letztes Jahr. Um die Todesfälle auszuloten,...

Weiter lesen
Mehl und Bauchweh

Mehl und Bauchweh

Nun wenige Pizzen habe ich in meinem Leben gegessen, jedesmal bekam ich Bauchweh. Mittlerweile weiß ich warum. Diese Erkenntnisse verdanke ich unserer Souschefin Marita Gomez-Neth. Sie hat sich in die Problematik des Mehls, der manipulierten Weizensorten und in die...

Weiter lesen

Distanz

Das waren noch Zeiten, als ältere Herren mit einem Spazierstöckchen und Homburger-Hut unterwegs waren. Das werde ich wiederaufleben lassen, denn coronamäßig hat unsere Regierung alles sehr gut gemacht. Auch das Durcheinander den der Föderalismus verursacht hat ist...

Weiter lesen