Vincents Tagebuch

Marie, die Fischkönigin

Marie, die Fischkönigin

Wenn die Fische von den kleinen Fischerbooten mit dem Nachtexpress bei uns eintreffen, da geht jedem Koch der Puls hoch, ganz besonders unserer Poisonnière Marie. Ich habe ja schon viel gesehen, aber wild gefangene Loup de mer in dieser Größe sind doch recht selten....

Weiter lesen
Venedig Sonntag bis Donnerstag

Venedig Sonntag bis Donnerstag

Mein neues Buch wird von der Küche Venetiens handeln, von der Kultur, insbesondere der Serenissima, der Stadt im Wasser, die seit Jahrhunderten untergehen will. Etwas abseits der Ameisen-Highway dünnen sich die Touristen aus und es lebt, auch durch viele Studenten,...

Weiter lesen
Eine tolle Homepage

Eine tolle Homepage

www.kochgenossen.com Eine wunderbare Homepage, die sich um Essen, Trinken, Musik und um gute Rezepte kümmert. Es sind wirklich gescheite Leute am Werk. Auf dieser Seite finde ich den erhellenden Spruch von Karl Valentin: "Kunst kommt von Können, denn käme sie von...

Weiter lesen
Blumen

Blumen

Gute Gastronomie braucht Leidenschaft. Wenn die Chefin Blumen kauft hat das nichts mit vernünftigem Wirtschaften zu tun, sondern mit einem Rauschzustand, mit Freude und Wollust. Oft fassen unsere Gäste in den üppigen Blumenschmuck, weil sie gar nicht glauben können,...

Weiter lesen
Bouillabaisse

Bouillabaisse

Für Bouillabaisse kann ich kein Rezept anbieten. Als Privatkoch oder -Köchin kommt man an die Fische letztlich nicht ran. Nun beginnt die hohe Zeit der Tomaten. Für Veganer kann ich einen Tomatensalat anbieten, allerdings sind wirklich gute Tomaten kaum zu kriegen....

Weiter lesen
Frisch Gefischt

Frisch Gefischt

Es kommt nicht oft vor, dass ich mich freue wie ein Kind. Heute ist es endlich mal wieder soweit. Nichts ist schöner, als wenn Lebensmittel naturgemäß und nachhaltig geerntet werden. Für meine Euphorie sind zwei tolle Kerle verantwortlich. Andreas Reinhardt & Lars...

Weiter lesen
Wir sind wieder am Start

Wir sind wieder am Start

Man kann es kaum glauben, aber wir benötigten für die Vorbereitung 14 Tage. Diese Akribie muss man sich natürlich leisten können. Zwei Tage Silberputzen, alle Maschinen auseinanderbauen und reinigen, jede Ritze abfummeln, vor allem in den Kühlhäusern, alle Fenster...

Weiter lesen
Rassistische Küche

Rassistische Küche

Es kommt schon vor, dass ich die Friday for Future-Jugendlichen, die Grünen, oder sonstige Versuche der Weltverbesserung belächle. Es ist ein Umdenken über Ressourcen und über menschliches Verhalten in Gang gekommen, das man rundweg erfreulich neben kann. Klar, wird...

Weiter lesen
Aldingers Restaurant

Aldingers Restaurant

Endlich mal wieder in einem guten Restaurant essen, nach einem halben Jahr wieder an einem hellweißen Leinentischtuch zu sitzen. Susanne Aldinger, gelernte Köchin serviert und ist überall zugange wo es in diesem Familienbetrieb um das Wohl des Gastes geht. Frau Rast,...

Weiter lesen

Cappuccino

Cappuccino, heiß ist er selten und das hat seinen Grund. Lauwarm bleibt der Schaum schön stehen, das lehrt man gerne auf verschwurbelten Barrista-Kursen. Die oft scheinbare Qualität, der Wohlgeschmack, wird vom Mundgefühl bestimmt. Schaum in der Tasse, Schaum im Hirn....

Weiter lesen