Vincents Tagebuch

In meinem Wielandshöhe-Tagebuch geht es um Kulinarik, Weltanschauung, Meinung.
Alles rund um die Kunst finden Sie hier: edition-vincent-klink.de
Tagebuch 2018-2024 von Vincent Klink

Im Buchhandel: Tagebuch 2018 – 2024
Mit vierzig Rezepten, die jeder kennen sollte!

Weiterlesen

Perfektionismus

Perfektion, des Deutschen Sehnsucht.Wie oft haben wir schon gehört, dass etwas als perfekt bezeichnet wurde, es gibt Köche die sprechen von einer genialen Kreation. Ich aber sage euch, richtig wichtig ist nur die tägliche Illusion, denn was heute als perfekt gelobt...

Weiter lesen

Sauberer Herd

Um 9.00 Uhr gehts los.Neun Köchinnen und Köche wüten in der Köche und bereiten alles vor. Da verspritzt so Manches, kocht über, kleckert es da und dort. Um 11.30 gibt es Mittagessen. Bevor man sich hinhockt, sieht der Herd dann wieder aus wie auf diesem Foto....

Weiter lesen

Vorfreude

Heute kam dieser Wunsch per E-Mail   Sehr geehrte Damen und Herren,  ich hatte ja schon vor kurzem nach der aktuellen Speisekarte, Weinkarte und der Karte für die flüssigen Spezialitäten (Spirituosen) gefragt. Leider ist mir mein Mail Server komplett...

Weiter lesen

Hysterie

Alles Klar, wir haben einen heißen Sommer.Die Katastrophenmeldungen überschlagen sich, die deutsche Hysterie ist voll am Start. Die Ärztekammer gibt Tipps, weil der deutsche Normalo offensichtlich zu blöd ist, um mit heißen Wetter umzugehen. Ganze Firmen sollen...

Weiter lesen

Stuttgart

Die Kirschensaison in meinem Garten ließ sich gut an. So war es gestern. Heute Morgen bin ich offensichtlich zu spät aufgestanden. Die Vögel haben alles geholt. Ich finde das okay, muss ja nicht von den Kirschen leben. Hauptsache es verdirbt nichts. Die Tiere...

Weiter lesen

Bosheit

Ich krieg das nicht in meinen Kopf hinein.Vor einem halben Jahr weilte ich eine Woche in Kansas City. Meine Tochter war dabei und wir schauten uns auch die Wohngebiete der Benachteiligten an. Egal ob Schwarz oder Weiß, richtig gut ging es niemandem, alle müssen...

Weiter lesen

Italiener

Afrika 1940: Ein italienischer Infantriezug hat sich in Äthiopien in Fuchslöchern eingegraben. Der junge Leutnant versammelt in der Abenddämmerung seine kleine Truppe um sich und sagt:-Morgen früh um 7.00 Uhr gebe ich das Zeichen, und wir stürmen nach...

Weiter lesen

Juden

Auf unserer Speisekarte konnte man lesen: " Jüdische Entenkleinsuppe". Zwei Gäste wollten die Suppe bestellen und unser Oberkellner bemerkte wie sich die Gäste wanden, um ein anderes Wort für Jüdisch zu finden. Jude ist ja ein Schimpfwort, muss es aber nicht...

Weiter lesen

Nestlé

Eine Predigt zu PfingstenMinisterin Julia KlöcknerAlso die Ernährungsministerin, sie ist schon ein hübsches Herzele. Ich finde sie völlig okay, aber im falschen Ressort. Sie ist sicher eine Riesenbegabung, aber für was, das muss sich noch finden. Die Firma Nestlé, die...

Weiter lesen

Markus Wolf

Beengte VerhältnisseIm Flugzeug nach Berlin konnte ich einiges über beengte Verhältnisse erfahren.  Ich hatte den Platz in der Mitte, es war für alle Beteiligten kein Vergnügen. Auch wagte ich mich nicht zu bewegen, hockte wie eine Endzeit-Schildkröte zwischen...

Weiter lesen