Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch: Allgemein

Im Tagebuch gibt es heute nichts Neues.

Dafür hatte ich aber die Idee einer Basis-Kochschule. Diese wird ständig verbessert und um Überlebensrezepte erweitert. Ziel ist es, ohne genauem Rezept, durch Nachdenklichkeit, aus dem Herzen raus, kochen zu erlernen. Sklavisch ein Rezept zu kopieren nimmt dem...

Weiter lesen
Food War

Food War

Dr. Hans-Ulrich Grimm, der Mann getraute sich schon immer der Nahrungsmittelindustrie, den Lebensmittelchemikern, den Fleischklopfer nachzuwerfen. Nun hat er wieder zugeschlagen. Es gibt ja Leute, die von Bio nicht viel halten, für die muss es billiger sein, und...

Weiter lesen

Der Schaum der Tage

Es begab sich in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, als Boris Vian noch die Tantiemen seines Erfolgsbuches „Der Schaum der Tage“ erleben durfte. Damals begriff ich schon, dass Schaum etwas ganz Besonderes sein müsse und das Innere meines Kopfes fühlte sich...

Weiter lesen

Kein Tag ohne Brexitgeschwafel.

Unzählige Prognosen und jetzt kommt von mir noch eine dazu, eine die wirklich eintreffen wird. Eindeutig zählt Boris Johnson, auch wenn er sich wie ein Gassenjunge von Nebenan zeigt, eindeutig zählt dieser durchaus sympathische Eaton-Boy zur finanziell sorgenfreien...

Weiter lesen
Patisserie

Patisserie

Sie ist mit dem ganzen Herzen dabei. Patisserie, ohne jede künstliche Zutat. Die Zitronen für diese Tarte kommen aus Caldabelotta, Südküste von Sizilien. Die Bäume habe ich selbst besichtigt. Man glaubt ja, dass Zitrone gleich Zitrone ist. Wie sie wirklich schmecken...

Weiter lesen

Der Guide Michelin ist eine gute Sache.

Geistere ich irgendwo durch die Pampa und bekomme Hunger, dann ist guter Rat wichtig. Ganz wichtig sind mir die Bib-Gourmand-Lokale. Sie sind nach dem Michelin-Männchen (Bibendum) benannt. Das sind Küchen, die handwerklich gut kochen und mich nicht mit exotischen...

Weiter lesen
Flann O’Brien über Ezra Pound

Flann O’Brien über Ezra Pound

Von dem, was er beschreibt, benennt, versteh‘ ich fünf bis sechs %. Der Rest ist heillos hingeraunt, die Rede ist von Ezra £. Bei dem Philosophen Peter Sloterdijk, von dem ich fast alle Bücher gekauft und mich redlich bemüht habe, geht es mir ähnlich. Neulich hatte...

Weiter lesen