Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch: Allgemein

Schwäbisch

Schwäbisch

Das Leben ist mir, wenn auch nur selten erahnbar, keineswegs eine ständige Juxbude. Manchmal bin ich auch ein bissle "down", wie man so in diesen Zeiten sagt. Das Wetter ist auch danach. Kaum ist man richtig aufgewacht, wird es schon wieder dunkel. Der eine therapiert...

Weiter lesen
Vom Kollateralnutzen

Vom Kollateralnutzen

Hier ein kleiner Nachweis über meine Corona-Therapie und den Versuch, den Tag zu bewältigen. Die Zeiten haben auch etwas Gutes. Gänse werden dieses Jahr etwas zahlreicher überleben als sonst. Trotzdem sollte eine Gans die Weihnachtszeit beglücken. Hier mein...

Weiter lesen

GROKO (Gro ßes K atastrophen O rakel

Wenn ich an den Talkshowzombie, den Virologen Lauterbach denke wird mir ganz anders. Der Ohrenbläser der Regierung hat sicher viel Ahnung von Viren, aber nicht vom bürgerlichen Alltag und zwischenmenschlichen und  finanziellen Überlebens-Verhältnissen. Die Katastrophe...

Weiter lesen
Wirklicher Luxus

Wirklicher Luxus

Wirklicher Luxus, das sind Geschenke der Natur, Erfindungen, handwerkliche Uhren, Diamanten u.s.w.. Letztlich Dinge die nicht leicht erreichbar sind, weil sie entweder sehr teuer oder selten sind. So eine Seltenheit wäre beispielsweise ein gutes Butterrösti, das...

Weiter lesen
Martinsgansgans

Martinsgansgans

Meine Jugenderinnerung   Der Herd wurde angezündet, wobei der Gasofen an langem Arm, mit abgewandtem Gesicht in Betrieb gesetzt wurde. Noch nicht lange her, da fuhr Mutter eine Stichflamme ins Gesicht, daß sich für die nächsten Wochen die Rasur erübrigte. Der...

Weiter lesen
Rotkohl, fein und elegant

Rotkohl, fein und elegant

Unter Gemüse habe ich heute den ultimativen Rotkohl veröffentlicht. Schnell-Gänsebraten finden Sie hier bei den Rezepten unter "Fleisch". Ein traditioneller Gänsebraten, "aus dem Rohr",  folgt in den nächsten Tagen.

Weiter lesen
Genauso wichtig wie Klopapier ist…

Genauso wichtig wie Klopapier ist…

Während des Lockdowns werde ich mich nicht auf die faule Haut legen, sondern an den Überlebensrezepten weiterarbeiten, und diese auch besser ordnen. So habe ich heute bemerkt, dass es gar keine Rubrik für Fisch gibt. Mea maxima culpa.  Wein und Sauerkraut Das Vergären...

Weiter lesen