Vincents Tagebuch

In meinem Wielandshöhe-Tagebuch geht es um Kulinarik, Weltanschauung, Meinung. „Vom Literaturkritiker Denis Scheck wurde das Tagebuch im WRD dermaßen gelobt, das wir das hier, an dieser Stelle, aus schwäbischer Bescheidenheit, nicht wiedergeben möchten.“
Alles rund um die Kunst finden Sie hier: vincent-klink.de

Nouvelle Cuisine Die 10 Gebote

Nouvelle Cuisine Die 10 Gebote

Nouvelle Cuisine Als Grundlage wurden 1973 von Henri Gault und Christian Millau „Die 10 Gebote der neuen Küche“ definiert: 1.Du sollst nichts zu lange kochen. 2.Du sollst frische und hochwertige Produkte verwenden. 3.Du sollst deine Karte leichter machen. 4.Du sollst...

Weiter lesen
Eine Rarität

Eine Rarität

So etwas nennt man Einblattdruck. Ein DIN A4 Papier wird vorne und hinten von Hand bedruckt und dann gefaltet. Was die Kunst des Druckens anbetrifft, da hatte ich schon vor 40 Jahren eine...

Weiter lesen
Ein strahlender Morgen

Ein strahlender Morgen

Für mich war das letzte halbe Jahr nass und dunkel. Ich beruhigte mich aber mit der Prophetie, dass der Frühling bestimmt kommen würde. Es gibt ja nichts zuverlässigeres als den Wechsel der Jahreszeiten. Ich will nun hier eine Suppe vorstellen. Suppe ist in der kalten...

Weiter lesen
Land der Miesepampel

Land der Miesepampel

Mancher in der Republik, der gerade noch auf zwei Füßen stehen kann und fähig ist Stümmelsätze in die Sozialen Medien hineinzugiften, wettert gegen die Regierung. Zu den Grünen fällt vielen gar nichts mehr ein, evtl. nur die die Todesstrafe. Hergottnochmal, ihr Genies...

Weiter lesen

Russland-Drama

Wladimir Wladimirowitsch Putin, er pocht doch ständig auf sein Geschichtsbewusstsein und das ist prinzipiell lobenswert. Schlimm, geradezu schrecklich ist es aber, wenn man aus der Geschichte nichts lernt. Der Chefrusse  holt sich mittlerweile auch seine Legitimation...

Weiter lesen
Saures Aufstossen, Immanuel Kant

Saures Aufstossen, Immanuel Kant

Der richtungsweisende Philosoph der das Denken René Descartes weiterführte ist Immanuel Kant. Er wurde 1724 in Königsberg geboren und ist ebenda 1804 gestorben. Sein Königberg verließ er so gut wie gar nicht. Kant ist bekannt als hartleibig, schmallippig, streng,...

Weiter lesen
Asche aufs Haupt, nicht für Mädi

Asche aufs Haupt, nicht für Mädi

Die uralte Katze Mädi trägt nach der überstandenen Narrenzeit einen Kardinalshut. Eva brachte das Souvenir aus Rom mit, kaufte es in einem außergewöhnlichen Geschäft. Man kann dort auch online bestellen: Alles was es an Klamotten braucht, damit die Leute vom Trottwar...

Weiter lesen
Fastnacht

Fastnacht

Die Nacht vor dem Fasten. Das werde ich tun, dies aber nicht zu Gottes Lob, und auch nicht weil alle anderen fasten. Nein, nein, dann wäre ich ja ein Herdentier und der Herde will ich nicht folgen. Läuft man der Herde hinterher, dann schaut man nur auf Hintern. Ganz...

Weiter lesen
Die Jugend

Die Jugend

Pauschale Prognosen sind immer etwas verdächtig, trotzdem stelle ich mir die ungefähre Frage, ob wir die junge Generation auf ein gesicherten Lebensweg bringen? Sie alle sind gut ausgebildet um später gut Geld zu verdienen und vor allen Dingen der Industrie und...

Weiter lesen
Hurra, vegan

Hurra, vegan

Roter Chicorée in Bardolino. Der Frischkäse ist auch interessant. Meistens sind Frischkäse ziemlich fettreich. Wir sind deshalb dazu übergegangen, mageren Joghurt auf ein Tuch zu geben und in ein Sieb zu legen. Noch besser ist es, das Tuch oben zuzubinden, aufzuhängen...

Weiter lesen