Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch: Allgemein

Patisserie

Patisserie

Sie ist mit dem ganzen Herzen dabei. Patisserie, ohne jede künstliche Zutat. Die Zitronen für diese Tarte kommen aus Caldabelotta, Südküste von Sizilien. Die Bäume habe ich selbst besichtigt. Man glaubt ja, dass Zitrone gleich Zitrone ist. Wie sie wirklich schmecken...

Weiter lesen

Der Guide Michelin ist eine gute Sache.

Geistere ich irgendwo durch die Pampa und bekomme Hunger, dann ist guter Rat wichtig. Ganz wichtig sind mir die Bib-Gourmand-Lokale. Sie sind nach dem Michelin-Männchen (Bibendum) benannt. Das sind Küchen, die handwerklich gut kochen und mich nicht mit exotischen...

Weiter lesen
Flann O’Brien über Ezra Pound

Flann O’Brien über Ezra Pound

Von dem, was er beschreibt, benennt, versteh‘ ich fünf bis sechs %. Der Rest ist heillos hingeraunt, die Rede ist von Ezra £. Bei dem Philosophen Peter Sloterdijk, von dem ich fast alle Bücher gekauft und mich redlich bemüht habe, geht es mir ähnlich. Neulich hatte...

Weiter lesen
Marie Schinkel

Marie Schinkel

Wenn man Schinkel heißt liegt es nahe, dass man dem Baumeister Karl Friedrich Schinkel nacheifert und Architektur und Bauingenieurwesen studiert. Nach ein paar Jahren, bei bester Benotung, war ihr das dann doch zu fad. Sie wollte unbedingt kochen, und das tut sie bei...

Weiter lesen
Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Gedanken zum Neuen Jahr könnte man sich machen, das tut aber alle Welt. Wir wenden uns lieber dem Wiener Schnitzel zu. Gleich vorweg, für den heimischen Haushalt finde ich das Wiener Schnitzel nicht geeignet. Ist das platte Fleisch ungefähr einen halben Zentimeter...

Weiter lesen