Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch: Allgemein

Lièvre Royal

Lièvre Royal

Frische Hasen sind schwer zu kriegen, aber es gibt unseren Jäger Egon, der ins Bayerische eingeladen wurde. Dort gibt es noch Hasen, bei uns hier in Württemberg sind sie eher eine Rarität. Das liegt daran, das hier die Bauern bis auf ihre Grenze pflügen und keine...

Weiter lesen
Gästinnen

Gästinnen

Die glorreichen Sieben sind es nicht, aber immerhin vier, und heut mittag nur drei. Regelmäßig reisen die Damen an und erfreuen mich, weil man ihnen schon von weitem ansieht, dass sie genießen können. Es ist also möglich, richtig gut und ausgiebig zu essen, und...

Weiter lesen

Flaneursalon

Big Show im Theaterhaus  Stuttgart Am Montag den 25. November 2019 gibt sich Joe Bauer, der Stuttgarter Stadtflaneur die Ehre, und ich habe das Vergnügen, mit Musik und Text auch dabei sein zu dürfen. Ich komme mit dem Superpianisten Patrick Bebelaar, los geht's mit...

Weiter lesen

Weihnachtsmarkt

Jetzt geht es dann bald wieder los. Das Einzige was Weihnachtsmärkte entschuldigt ist der freudige Umstand, dass die Marketender Geld verdienen und hoffentlich auch alles versteuern. Ansonsten darf ich den famosen Wolfgang Abel zitieren, der in Badenweiler den...

Weiter lesen

Rosenkohl

Immer wieder erklären mir Gäste, dass sie alles mögen, nur nicht Rosenkohl. Das will mir eigentlich nicht in den Kopf. Leiden die Leute unter Kindheitstraumata, erlebten sie zuviel Rosenkohlschändung in der Kantine, oder in schlechten Gasthäusern? War Mutter...

Weiter lesen

CO2

Tatsächlich gibt es Menschen, die ihr CO2 Gewissen damit beruhigen wollen, dass man Plastiktrinkhalme abschafft. Alles prima, aber die Probleme lauern woanders. Wussten Sie, dass die 7000 amerikanischen Militärstützpunkte auf der Welt täglich 50 Millionen Liter Öl...

Weiter lesen

Geiz-ist-Geil

Sehr erfreulich, besuchen uns kaum mehr die Geiz-ist-Geil-Beladenen,  die gerne von Preis-Leistungsverhältnis sprechen. So veröffentlichen wir keine Preise mehr zu Fotos von Gerichten. Was nämlich auf dem Teller liegt, das sind nur 28% der Kosten, die für diesen...

Weiter lesen
Eva Klink

Eva Klink

Heute morgen fiel mir siedend heiß ein, dass ich noch nie von meiner Tochter berichtet habe. Sie hat es mit ihrem Vater und der Mutter nicht gerade leicht. Sollte etwas im Restaurant nicht funktionieren, oder irgendwelche Fehler geschehen, schuld ist immer Eva. Sie...

Weiter lesen

Juden

Ich kann grübeln wie ich will, nirgends kann ich ausmachen, was die Juden uns damals wie heute angetan haben. Manche sagen, dass sie die Finanzwelt beherrschen. Dazu sage ich, die Finanzverbrecher sind überall und die Juden eindeutig in der Minderheit. Das mit den...

Weiter lesen
Vegetarier

Vegetarier

Unsere vegetarischen Gerichte sind wirklich eigenständige, raffinierte Kreationen. Unser Anspruch ist es, nicht irgendwelche Notlösungen anzubieten, nur weil wir für bestes Fleisch von "Nose to Tail" bekannt sind. Unsere Liebe zu artgerechtem Fleisch schließt auch...

Weiter lesen