Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch - Vincents Archiv
Herrlicher Regen

Herrlicher Regen

Das hatte ich noch nie im Leben. Nachdem ich nun stramm auf die 75 zugehe, war ich so frech und blieb meiner Küche 4 Wochen lang fern. Urlaub kann man die Reise mit Eva ins Burgund nicht nennen. Es gab so viel zu sehen zu erleben, zu erforschen, zu  erschmecken und zu...

Weiter lesen
Bester Vegiknödel aller Zeiten

Bester Vegiknödel aller Zeiten

Spinatknödel Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann ist es das Wort „Vegetarisch“. Nimmt man diese Art von Verzicht richtig ernst, wird es schnell rechthaberisch, missionarisch und oft auch sozial abgrenzend. Nicht immer, denn andererseits transportiert das Wort auch...

Weiter lesen
Altmodisch

Altmodisch

Altmodisch bin ich ganz bestimmt nicht, denn ich bewege mich komplett außerhalb der Moden. Letztlich folge ich dem Modeschöpfer Karl Lagerfeld, den man ohne Abstriche auch als Philosophen anerkennen sollte. Er sagte: „Trends sind die letzte Stufe vor der...

Weiter lesen

Bin Altgrüner von Anfang an

Bin Altgrüner von Anfang an, die Ansichten des Frankfurter Gastronomen Christian Mook unterstütze ich jedoch uneingeschränkt. Meine Klagen zeigen obendrein auf die Kollegen, die beruflich wesentlich schwerer zu kämpfen haben als die Wielandshöhe. Zum Wohle meiner...

Weiter lesen

Das Wort Raubstaat, unangemessen?

Die Superzahl = 2.240.000 Das ist Jahresgehalt und der Bonus, den Bahnchef Richard Lutz im vergangenen Jahr erhalten hat, gut zwei Millionen Euro. Das ist das fast Siebenfache des Verdienstes von Kanzler Olaf Scholz – und Lutz, daran muss man nun unbedingt erinnern,...

Weiter lesen
Weiter durch die Weinberge

Weiter durch die Weinberge

Wir haben Karten, die jede Parzelle benennen. Eva ist wirklich heiß drauf, hat sich alles erbüffelt. Wir kommen auf die Gemarkung Vosne Romanée. Hier sind die teuersten Weine der Welt angesiedelt. Eine Flasche jüngeren (unreifen) Jahrgangs kostet zwischen 400 und 600...

Weiter lesen