Vincents Tagebuch

Vincents Tagebuch - Monat: September 2018

Fremd

Nach alldem was die deutschen Väter und Großväter im 20. Jahrhundert verbrochen haben ist es nachzuvollziehen, dass man Grund zum Schämen hat. Was davor war und welch großartige Leistungen davor vollbracht wurden, das ist bis heute immer noch etwas...

read more

Erdogan

Eigentlich kümmere ich mich kaum um Politik,aber es gibt den berühmten Spruch von Bert Brecht: "Es ist Krieg und keiner geht hin!" Man muss aber Brecht weiter zitieren denn es folgt noch der Satz: "Wenn Du nicht hingehst kommt...

read more

STEINPILZE

Dass das mit den Steinpilzen dieses Jahr noch etwas wird,das hätte ich nie und nimmer gedacht.Mit dem sogenannten Herrenpilz, seit neuestem auch Damenpilz genannt, sollte man nicht allzuviele Verrenkungen veranstalten. Frisch geehrten, wurmfrei und fest in der...

read more

Knoblauch

Knoblauch - Allium Sativum, Wind-, Alters- oder Magenwurzcl, Stinkzwiebel: Es soll von einer problematischen Zuneigung berichtet werden. Von einem Würzgemüse, das den einsamen Genießer noch einsamer macht oder ihm nahestehende Menschen, die seine duftende...

read more

Brot

Die Briefmarke, "Deutsche Brotkultur"ist jetzt frisch bei der Post zu haben. Es ist bewunderungswürdig, mit welcher schupse sich das Backerhandwerk selbst lobt. Meist geht der Jubel um die Vielfalt, die es wirklich gibt. die Bäckereine bieten die unterschiedlichsten...

read more

Lehranfang

Der Beginn der Lehrzeit,da mag es mancher oder manchem Mädchen so ergehen wie mir damals, als ich die Erste Klasse Volksschule enterte. Ehrlich gesagt, meine Damen und Herren: " 1. Klasse", das hatte ich mir viel komfortabler vorgestellt. 

read more

Flüchtlinge

Der Anteil böser Menschen ist bei allen Ethnien weltweit ziemlich gleich,  und wird auch bei zunehmendem Wohlstand nicht weniger. Deutsche Gefängnisse sind randvoll mit Verbrechern. Es sind vornehmlich Deutsche. Logischerweise stellt sich die Frage, warum...

read more