Vincents Tagebuch

Man fühlt sich wie der “Aff”

von | 12. April 2021 | Allgemein

Da ich mit Coronabestimmungen nicht mehr durchblicke, und mir dies tägliche Studium ersparen will, ( besseres zu tun), haben dankenswerterweise meine  Mitarbeiter und die Tochter Eva die tägliche Fießelei um Corona übernommen. Selbst der Steuerberater hat Schwierigkeiten, dass er die Übersicht behält.

Ich habe derweil mein Trübsinns-Portait ins Holz geschnitzt. Man könnte es überschreiben mit: Der Frühling kommt erst richtig, wenn der Corona-Affenzirkus beendet ist. Bis dahin wird das Blümlein vielleicht verwelkt sein?

Selbstbildnis Nr. III, siehe https://vincent-klink.de/category/kunst

Bis man sich wieder freudig aufrichten kann, wird das Blümlein verwelkt sein.