Tisch online reservieren
»

Tischreservierung auch per Telefon
Telefonnummer


Ihr Menü:

Sonntag und Montag Ruhetag

Küchenzeiten:
12.00 - 13.30 Uhr
18.00 - 20.30 Uhr

Signatur Vincent Klink Vincent Klink
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
"Meine Rezepte gegen Liebeskummer"
Jeder Mensch kennt Liebeskummer und oft bekämpfen wir ihn mit Frustessen. Nur fühlt man sich leider nach dem Verzehr von Eis in Literbechern in der Regel nicht besser - im Gegenteil!
Deshalb sollte man in Sachen Herzschmerz den Rat des Kochs einholen, der weiß, was in solchen Fällen schmeckt und der Seele guttut. Vierzig Jahre Gastwirt, einem Zoodirektor nicht unähnlich, da weiß man um die Gefühlswelt der Menschheit gut Bescheid. Zu den Rezepten werden viele Erlebnisse, Selbsterfahrungen und amüsante psychologische Hilfen angeboten. 

Anfragen für humorvolle Lesungen: Rowohlt Verlag Reinbeck
Frau Tessa Martin



*

Restaurant Wielandshöhe
- Vincent Klink -
Alte Weinsteige 71
70597 Stuttgart-Degerloch

*

Immer wieder die Frage: "Ist der Chef auch da?"
Antwort »
Ich werde ab Januar 2017 zweimal monatlich, jeweils am Donnerstag, im ARD-Mittagsbuffet kochen.
Darüber hinaus bin ich „Live“ im Restaurant, und zwar täglich, ohne Ausnahme.

Tagebuch aktualisiert am 9. Dezember 2017


Schauen Sie sich das mal an:

Empfehlung aus der SWR Mediathek "Das Salz in der Suppe - Vincent Klink": 


Zwei mal im Monat Donnerstagmittag in ARD-Mittagsbuffet, und ansonsten immer im Restaurant.


AM HERD IMMER - MIT DER HERDE NIE
Ständige Veränderung, aber nie neben der Spur!


Wenn Gastronomie, dann bitte mit Vollgas. Sehr passend empfinde ich den Ausspruch des ehemaligen Formel 1 Weltmeisters Mario Andretti:„If you feel that you are in full control – you are not going fast enough!“
Übrigens: Ich habe keine Mühen gescheut um sicherzustellen, dass alle Angaben auf dieser Homepage wirklich stimmen. Trotzdem muss an Alexander Pope erinnert werden, der sagte: Irren ist menschlich, Vergeben ist göttlich!