Tisch online reservieren »

Tischreservierung auch per Telefon
Telefonnummer


Ihr Menü:

Sonntag und Montag Ruhetag

Küchenzeiten:
12.00 - 13.30 Uhr
18.00 - 20.30 Uhr

Signatur Vincent Klink Vincent Klink
Von der Kraft des Handicaps:
Grimod de la Reynière. 
Das bizarre Genie ohne Hände.
Von der Kraft des Handicaps:
Grimod de la Reynière.
Das bizarre Genie ohne Hände.
XXXXX
Philosoph, Gourmet, Behindert und beneidet. Aus steinreicher Familie gebürtig, überlebte er die französische Revolution. Im Grunde war dies bereits eine Lebensleistung. Unter Napoleon gab Grimod denkwürdige Feste, schrieb nicht nur den ersten Restaurantführer sondern auch einen Küchenkalender und ein Regelwerk für Einladungen und Feste.
Sein Buch "Die Grundzüge des Gastronomischen Anstands" wird in prachtvoller Ausstattung von Vincent Klink eingeleitet. Es wird sein bizarres Leben beschrieben und der zweite Teil des Buch enthält seinen Küchenkalender, der von Vincent Klink mit Kommentaren, Geschichten und Rezepte angereichert ist.

Damit geht Vincent Klink auch auf Lesereise für Buchhandlungen und Kultureinrichtungen.
Anfragen mit Musik und ohne bei:


*

Restaurant Wielandshöhe
- Vincent Klink -
Alte Weinsteige 71
70597 Stuttgart-Degerloch

*

Immer wieder die Frage: "Ist der Chef auch da?"
Antwort »
Ich werde ab Januar 2017 zweimal monatlich, jeweils am Donnerstag, im ARD-Mittagsbuffet kochen.
Darüber hinaus bin ich „Live“ im Restaurant, und zwar täglich, ohne Ausnahme.

Musik

Mein neues Projekt vor. Ganz unbescheiden nennen wir uns
"BRASS ON STRINGS ORCHESTRA"


Vincent Solo mit Boris an der Gitarre (nicht ganz vegan, Darmsaiten)

Mit dem Posaunisten Eberhad Budziat und dem Gitarristen Boris Kischkat, dann noch meine Basstrompete dazu-, erzeugen wir ungewöhnlichen und großen Sound. Drei Musensöhne nur, und man glaubt es kaum, dass es nur drei sind.

Boris Kischkat Konzertgitarre: www.kischk.at
Studium der klassischen - und der Jazzgitarre an der Musikhochschule Stuttgart bei Ihsan Turnagöl, Prof. Dr.Mario Sicca und Werner Acker. Workshops/Unterricht bei Mick Goodrick,John Abercrombie,Bill Frisell, Jim Hall u.A.
 Konzerttätigkeit im Bereich Jazz und improvisierter Musik. Kompositionsarbeiten für Theaterproduktionen.

Eberhard Budziat Posaune: www.eberhard-budziat.de
Studium in den USA. Produktionen, Konzerte und Mitarbeit bei NDR-Bigband, WDR-Bigband,  SWR-Bigband, Thilo Wolf Bigband, Hazy Osterwald, Hugo Strasser, u.s.w.
Ausserdem Mitarbeit Musicalproduktionen wie Miss Saigon, Die Schöne und das Biest, Tanz der Vampire, 42nd Street, Elisabeth, Drei Musketieren, Wicked, Rebecca u.s.w.



C'est si bon,
mit diesem Song bin ich aufgewachsen. Louis Armstrong machte diesen französischen Chanson in Deutschland erst richtig bekannt. Mein Mutter pfiff ihn von morgens bis abends.
Mit dem berühmten Tubisten Michel Godard
DAS DUO BEBELAAR - VINCENT KLINK
Mein Duo mit dem virtuosen Pianisten Patrick Bebelaar hat schon viele begeistert. Nun erarbeiten wir gerade ein Programm zum neunen Buch
"Ein Bauch spaziert durch Paris"

Er zählt zu Deutschlands renommiertesten Pianisten. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Jazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Er komponierte im Auftrag der Internationale Bachakademie (2002/2005/2008), des Deutschen Literaturarchivs, der Stadt Esslingen u.v.a., arbeitet seit vielen Jahren mit internationalen Kollegen wie Michel Godard, Joe Fonda, Gavino Murgia, Günter "Baby" Sommer, Carol Rizzo, Dieter Ilg, Herbert Joos, Günter Lenz, Pandit Prakash Maharaj, Pandit Vikash Mahraj, Mike Rabinowitz, Mike Rossi, Hakim Ludin, u.v.a.
Spartenübergreifend trat er mit Schriftstellern wie Peter O. Chotjewitz, Peter Härtling, Adonis, Oskar Pastior, Wiglaf Droste und Wolfgang Kiwus auf.
www.bebelaar.de