Tisch online reservieren
»

Tischreservierung auch per Telefon
Telefonnummer


Ihr Menü:

Sonntag und Montag Ruhetag

Küchenzeiten:
12.00 - 13.30 Uhr
18.00 - 20.30 Uhr

Signatur Vincent Klink Vincent Klink
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
"Meine Rezepte gegen Liebeskummer"
Jeder Mensch kennt Liebeskummer und oft bekämpfen wir ihn mit Frustessen. Nur fühlt man sich leider nach dem Verzehr von Eis in Literbechern in der Regel nicht besser - im Gegenteil!
Deshalb sollte man in Sachen Herzschmerz den Rat des Kochs einholen, der weiß, was in solchen Fällen schmeckt und der Seele guttut. Vierzig Jahre Gastwirt, einem Zoodirektor nicht unähnlich, da weiß man um die Gefühlswelt der Menschheit gut Bescheid. Zu den Rezepten werden viele Erlebnisse, Selbsterfahrungen und amüsante psychologische Hilfen angeboten. 

Anfragen für humorvolle Lesungen: Rowohlt Verlag Reinbeck
Frau Tessa Martin



*

Restaurant Wielandshöhe
- Vincent Klink -
Alte Weinsteige 71
70597 Stuttgart-Degerloch

*

Immer wieder die Frage: "Ist der Chef auch da?"
Antwort »
Ich werde ab Januar 2017 zweimal monatlich, jeweils am Donnerstag, im ARD-Mittagsbuffet kochen.
Darüber hinaus bin ich „Live“ im Restaurant, und zwar täglich, ohne Ausnahme.

März 2012

28. März 2012

Winterküche ade! Obwohl gerade die kräftigen Aromen unserer Winterküche, mit all dem Wild, dem Geschmorten und den Wurzelgemüsen der kalten Jahreszeit unsere große Liebe gilt, freuen wir uns auf den Frühling. Das Foto nebenan zeigt mit Ingwer marinierte Sardinenfilets auf geröstetem Weißbrot mit Salsa Verde. Ein wunderbares Terrassengericht, auch wenn die Freiluftsaison längst noch nicht eröffnet ist.

27. März 2012

Lange Zeit habe ich mich für Kunst interessiert, solange bis mir die Lackaffen auf den Vernissagen zu sehr auf den Keks gingen. Ich stellte auch fest, dass Künstler (nicht alle) sich oft irgendwelchen Lifestyle-Leuten (leseunfähig und sich deshalb ins Visuelle flüchtend) vor die Füße warfen und diese als Kulturmenschen anhimmelten. Wer nicht auf drei zählen konnte stieß dann mit hohem Ton ein “Oh, Ah, diese formale Geschlossenheit”, “welche Kraft der Farben”, “zwingend kreativ...und so fort”. Dieses Vernissagenpublikum schmeißt sich nun auch auf die Kocherei, und was Köche nicht hinkriegen, die Foodfotografen schaffen es, Augenknallerei und Zungenzirkus.

23. März 2012

Steinbutt im eigenen Fond mit etwas Champagner pochiert. Für zwei Personen, am Tisch filiert. Das ist gerade der Renner auf der Karte und die Gäste genießen die Tafelkultur, die Arbeit am Tisch.

Châteaubriand wird momentan auch am Tisch tranchiert, Sauce Beàrnaise gibt es dazu und wie immer die entsprechenden Gemüse. Den Steinbutt nebenan habe ich selbst gemalt, den gibt’s nicht zu essen.

16. März 2012

Eine der berühmtesten Trendforscherinnen, Li Edelkoort sieht den Bauernstand als die kommende globale Elite. Dazu dürften aber nicht die Billigproduzenten und Industriefarmer zählen, sondern vorwiegend die Biobauern, Selbstvermarkter und Landwirte die mit Herzblut arbeiten. Völlig klar, dass von diesem Trend nicht die die Mehrheit der Bevölkerung profitieren wird. Dies nicht weil sie dazu keinen Zugang hätte, sondern weil den meisten Menschen alles wichtig ist, nur nicht das Essen. Ungeachtet dessen wird die Nische des wohlüberlegten Essens jedoch größer und ich wünsche mir, dass die Leser dieser Zeilen sich dort einfinden.

6. März 2012

Vol au vent mit Entenmägen und frischen Erbsen
die Mägen werden etwas eineinhalb Stunden, knapp in leichtem Salzwasser mit Suppengrün gekocht.
Sind die Mägen richtig weich, dann aus dem Fond nehmen und diesen kräftig reduzieren. Mit etwas Stärke binden etws Sahne dran und dann die Sauce mixen. Entenmägen in der Sauce auf Hitze bringen und die frischen Erbsen ca. 3 Minuten mitkochen. Im frisch vorgebackenen Blätterteig (reine Butter, keine Ziehmargarine) anrichten. Ein königlich intensives Gericht für Kenner.