Tisch online reservieren
»

Tischreservierung auch per Telefon
Telefonnummer


Ihr Menü:

Sonntag und Montag Ruhetag

Küchenzeiten:
12.00 - 13.30 Uhr
18.00 - 20.30 Uhr

Signatur Vincent Klink Vincent Klink
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
"Meine Rezepte gegen Liebeskummer"
Jeder Mensch kennt Liebeskummer und oft bekämpfen wir ihn mit Frustessen. Nur fühlt man sich leider nach dem Verzehr von Eis in Literbechern in der Regel nicht besser - im Gegenteil!
Deshalb sollte man in Sachen Herzschmerz den Rat des Kochs einholen, der weiß, was in solchen Fällen schmeckt und der Seele guttut. Vierzig Jahre Gastwirt, einem Zoodirektor nicht unähnlich, da weiß man um die Gefühlswelt der Menschheit gut Bescheid. Zu den Rezepten werden viele Erlebnisse, Selbsterfahrungen und amüsante psychologische Hilfen angeboten. 

Anfragen für humorvolle Lesungen: Rowohlt Verlag Reinbeck
Frau Tessa Martin



*

Restaurant Wielandshöhe
- Vincent Klink -
Alte Weinsteige 71
70597 Stuttgart-Degerloch

*

Immer wieder die Frage: "Ist der Chef auch da?"
Antwort »
Ich werde ab Januar 2017 zweimal monatlich, jeweils am Donnerstag, im ARD-Mittagsbuffet kochen.
Darüber hinaus bin ich „Live“ im Restaurant, und zwar täglich, ohne Ausnahme.

Juli 2012

18. Juli 2012

Hochsaison: Nachtschattengewächs (Solanaceae)

so nannte mich immer meine Mutter, wenn ich abends mal eine Stunde zu spät nach Hause kam. Hätte ich im Biologieunterricht besser aufgepaßt, dann wäre mir das eher als Ehrentitel vorgekommen. Zu den Nachtschattengewächsen zählt nämlich auch das Bilsenkraut  und es war früher einmal im Bier enthalten. Die Kirche hatte es dann aber verboten, denn mit der Substanz war Bier schöner als Gott, bzw. man fühlte sich nach dem Trunk dermaßen erhaben und gutgelaunt, daß der Vatikan sich ängstigte, seine Schäfchen zu verlieren,  weil diese sich darüber stehend empfanden. Schließlich heißt es ja, du sollst keinen anderen Gott neben mir haben. Ein besonders gewitztes nachtschattiges Pflänzlein wäre auch die Engelstrompete/Trompetenbaum (Datura suaveolens). Man sieht sie vor Hauseingängen mit ihren unschuldigen Kelchen und kaum jemand weiß, daß sie weit mir zu bieten hat als den schönen Anblick. Die Pflanze kann man essen, als Tee aufbrühen oder getrocknet rauchen: "Dramatischer Zwischenfall beim Schulsportfest in Oberbayern: Engelstrompete gekaut - 9 Schüler in Klinik", so die BILD-Zeitung Mitte Juli 2000".

Die Pflanzenfamilie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) beherbergt aber zusätzlich drei für mich lebenswichtige Angehörige, welche den Koch in mir abheben lassen. Dies aber nur wenn die Ware gereift und einigermaßen biomäßig gezogen wurde. Da wäre die bereits erwähnte Kartoffel, dann die Tomate und der Paprika. Österreicher nennen die Tomate Paradeiser und man machte ihren Genuß für temporären Liebeswahnsinn verantwortlich. Sie enthalten in den grünen Teilen, wie die Kartoffel  auch Solanin, das sich jedoch beim Kochen verflüchtigt.

Das für Paprika typische Alkaloid "Capsaicin" ist eigentlich eine Gruppe von eng verwandten Alkaloiden, den Capsaicinoiden. Tiere haben dafür nichts übrig doch Menschen entwickeln dafür häufig eine Sucht. Der Schmerz fördert die Ausschüttung von Glückhormomnen.

Ursprünglich war aller Paprika scharf in die Kehle beißend Er stammt von der Beißbeere ab,  und musste auch viele Hürden nehmen, bis er in unsere Küche gelangte. Die Vorbehalte waren begründet, denn nur langsam konnte ihm die Schärfe ausgetrieben werden, so dass wir mittlerweile zwischen scharfen Peperoni und den milden Gemüsepaprika wählen können.

13. Juli 2012

Der Sommer geht rasend schnell vorüber, schon Juli und ich dachte es wäre immer noch Juni. Ein Freund mahnte mich, es müsse hier an dieser Stelle mal wieder etwas geschehen. Aber fest versprochen, sobald der 22. Juli ins Land gezogen und bewältigt ist, dann bin ich wieder voll für die Homepage da. Tja, der 22. Juli, da habe ich was vom Zaun gebrochen
Es gibt einen Ort, den ich über sehr liebe, das Kloster Lorch. Die Grablege der Hohenstaufen liegt in meiner engeren Heimat. Mein unbedingter Wunsch war, dort mal mit meinen Freunden zu musizieren. Genau. Und das findet nun am Sonntag den 22. Juli statt.