Tisch online reservieren
»

Tischreservierung auch per Telefon
Telefonnummer

Reservierungen ab 7 Personen bitte nur telefonisch


Ihr Menü:

Sonntag und Montag Ruhetag

Küchenzeiten:
12.00 - 13.30 Uhr
18.00 - 20.30 Uhr

Signatur Vincent Klink Vincent Klink

Das "Internet-Tagebuch" aus den Jahren vor 2017 ist nun als tatsächliches Buch erschienen:

VINCENT KLINK
"Angerichtet, herzhaft und scharf."

Aus meinem Tage- und Rezeptbuch.

Aus vielen Jahren sind die besten Gedanken, des Lebens und der Küche, in diesem Buch festgehalten.

Verlag Klöpfer & Meyer, Tübingen, erhältlich in jeder Buchhandlung.
ISBN 978-3-86351-471-6




Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
Neben Rezepten werden philosophische Gedanken transportiert. Sparen Sie sich den Psychiater, kaufen Sie das Büchlein
"Meine Rezepte gegen Liebeskummer"
Jeder Mensch kennt Liebeskummer und oft bekämpfen wir ihn mit Frustessen. Nur fühlt man sich leider nach dem Verzehr von Eis in Literbechern in der Regel nicht besser - im Gegenteil!
Deshalb sollte man in Sachen Herzschmerz den Rat des Kochs einholen, der weiß, was in solchen Fällen schmeckt und der Seele guttut. Vierzig Jahre Gastwirt, einem Zoodirektor nicht unähnlich, da weiß man um die Gefühlswelt der Menschheit gut Bescheid. Zu den Rezepten werden viele Erlebnisse, Selbsterfahrungen und amüsante psychologische Hilfen angeboten. 

Anfragen für humorvolle Lesungen: Rowohlt Verlag Reinbeck
Frau Tessa Martin



*

Restaurant Wielandshöhe
- Vincent Klink -
Alte Weinsteige 71
70597 Stuttgart-Degerloch

*

Immer wieder die Frage: "Ist der Chef auch da?"
Antwort »
Ich werde ab Januar 2017 zweimal monatlich, jeweils am Donnerstag, im ARD-Mittagsbuffet kochen.
Darüber hinaus bin ich „Live“ im Restaurant, und zwar täglich, ohne Ausnahme.

April 2012

28. April 2012

Wenn ich was nicht leiden kann, dann Amuse Gueules, Amuse Bouche oder den verdammte Gruß aus der Küche. Ich will nichts geschenkt und auch nichts was mich unnötig füllt. Ich will zum Punkt kommen und freue mich auf mein Gericht. Mich erinnert das Zeremoniell oft an eine Aufführung, bei der länger die Instrumente gestimmt werden, als das wirkliche Konzert dauert.

27. April 2012

Ist bei Amazon gelistet:
Wurstfüller, Edelstahl, 3,3 kg Inhalt inklusive 3 Tüllen

Preis: EUR 79,90
Ragout vom Frischlingsrücken mit handgeschabte Spätzle, Gelee vom Steinbutt, Calmbacher Bachforelle mit Schwarzwälder Schinken gebraten, Alblinsen dazu.

Der Hammer ist aber die Gmünder Batzenwurst, die wir täglich frisch machen, dies aus Qualitätsgründen, aber es ist abends sowie so nie eine übrig. Die Leute gehen drauf wie die Gans auf den Apfelbutzen, wie man auf altschwäbisch sagt.

Nun haben wir auch eine unkomplizierte Wurstpresse, die leicht in der Spülmaschine zu reinigen ist, bei Amazon erstanden. Ich hätte nie gedacht, dass das billige Ding dermaßen gut funktioniert. Ich kann nur zuraten.

27. April 2012

Zu Günter Grass ist ja eigentlich schon alles gesagt. Was Freund Wiglaf dazu meint will ich Ihnen nicht vorenthalten. Er bringt es kurz angebunden auf den Punkt.

20. April 2012

Ostern in Frankfurt

Potpourris konnte ich noch nie leiden. Aber was auf dem Teller ist, wird verdammt nochmal gegessen. So bin ich halt erzogen und komm davon nicht weg.
Ein Rückblick
Die Stadt ist wesentlich schöner als ihr Ruf. Mich haben die Wolkenkratzer sehr beeindruckt. Das Städelmuseum empfand ich geradezu als eine Wucht. Drei Stunden in einem Museum, so lange habe ich es noch nie ausgehalten.
Danach, viele Restaurants hatten zu, landeten wir im Restaurant Druckwasserwerk.

17. April 2012

Lammwurst
Heute wurde unsere neue Wurstpresse geliefert.
Morgen ist Schluss mit den dicken Torpedos wie links auf dem Foto abgebildet. Dann gibt's endlich dünne kleinen Nürnberger Würstle oder echte Merguez. Hoffentlich funktioniert die Maschine so gut wie im Prospekt angekündigt.
Sepia-Pulpo-Salat
Wurst ist natürlich nicht alles, deshalb noch ein Foto eines Sepia-Pulpo-Salats.

13. April 2012

Was den Franzosen die Pastete, das ist den Deutschen die Wurst.

10. April 2012

Der Nahrungsmittelindustrie sind Tiere völlig egal, ihr geht es Profit. Das ist an sich völlig in Ordnung. Gewinn muss sein, was bisweilen heutzutage infantiler weise in schlechtem Ruf steht, aber ohne Gewinn kein Lohn. Das große Aber jedoch: zentraleuropäische Ethik sollte die Schuldigen zum Denken animieren, auf welche Art nämlich, und auf wessen Kosten der Gewinn erzielt wird.  Solche Hinterfragungen sind der Nahrungsmittelindustrie und der Agrarindustrie jedoch ziemlich fremd.